Arte Re: „Nervenkrieg in der Ägäis – Eine Insel im Gaskonflikt mit der Türkei“ – ARTE, 12.1.2021, 19:40 Uhr

Kastellorizo, die östlichste griechische Insel im Mittelmeer, ist zum Symbol der Krise zwischen Griechenland und der Türkei geworden. Seit der türkische Präsident Erdogan sein Forschungsschiff Oruc Reis in die Hoheitsgewässer des 9 km² großen Eilands geschickt hat, um nach Öl und Gas zu suchen, droht der Streit in der Ägäis zu eskalieren. Die Marine beider Länder rüstet auf und auch auf Kastellorizo wurde die Militärpräsenz deutlich verstärkt. Wird die Insel mit ihren 250 Einwohner zum Kollateralopfer einer geopolitischen Krise? Wie leben die Menschen auf Kastellorizo mit der Bedrohung, der Angst und Unsicherheit? Arte Re: zeigt den veränderten Alltag der Inselbewohner. Während immer mehr Soldaten auf der Insel für Sicherheit sorgen sollen, ist Bürgermeister Stratos plötzlich ein gefragter Interviewpartner der Medien, Nikitas, der Fischer, kann nicht mehr mit seinen türkischen Kollegen fischen und die fehlenden türkischen Tagestouristen sind für die Tavernen im Hafen ein Problem. [Mehr…]

2021-12-01T14:04:41+01:00